Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe Leserinnen und Leser

Draussen unterrichten ist klasse! Unter diesem Motto fand die nationale SILVIVA Erfa-Tagung am 22. September im Bildungszentrum Wald in Lyss statt und hat Zusammenarbeit von Schulen und ausserschulischen Akteuren ins Zentrum gestellt. Über 80 Teilnehmende konnten mit Aktivitäten aus den verschiedenen Disziplinen experimentieren, unterschiedliche Modelle der Zusammenarbeit sowie Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten diskutieren. Ein inspirierender Tag, der bei sonnigem Herbstwetter überwiegend draussen stattgefunden hat.

Und inspieriernd geht es weiter mit einem bunten Newsletter!


Es grüsst das SILVIVA Team
SILVIVA
SILVIVA Film: lernen mit der Natur live
Der Film zeigt in bewegenden, bewegten Bildern, was SILVIVA tut und wofür wir uns einsetzen.

>> mehr dazu

CAS Naturbezogene Umweltbildung Schnuppertag CAS Naturbezogene Umweltbildung

24. November 2018, Olten
Der Schnuppertag bietet die Möglichkeit, die Weiterbildung praktisch und in der Natur kennenzulernen.

>> mehr dazu

SILVIVA Alumni

Am 23. November 2018 findet in Biel eine ausserordentliche Generalversammlung des Alumni-Vereines statt.
>> mehr dazu

SVEB 2019 - Start im August

Der Lehrgang Umwelt-Erwachsenenbildung mit SVEB Zertifikat Kursleiter*in startet das nächste Mal am 16. / 17. August 2019. Alle Informationen zum Kurs und die Daten der weiteren Blöcke finden sich auf der Website.
>> mehr dazu

Rolf Jucker über den Wald als Lernort

Im Interview mit Christoph Frommherz von éducation21 erklärt Rolf Jucker die Vorteile und Besonderheiten von Lernort Wald und draussen unterrichten.
>> mehr dazu

ITW 2019: Wald und Bildung - machen Sie mit!

Das BAFU stellt in Zusammenarbeit mit SILVIVA Kommunikationsmittel und Musterbeispiele für Aktivitäten zur Verfügung, die kantonal und lokal durchgeführt werden können. Damit wollen wir auf den Wald als guten Bildungsort aufmerksam machen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kantone, Forstreviere und Bildungsinstitutionen am nächsten ITW mitmachen, um so eine breite Wirkung zu erzielen.

>> Interessierte melden sich bei Christian Stocker

Herzlich willkommen, Claudia Lukaschek!

"Ich freue ich mich sehr, ab Oktober Teil des motivierten und kompetenten SILVIVA Teams zu werden und mein Wissen und meine Erfahrung im Bereich Kommunikation in die Stiftung einzubringen. Es motiviert mich, Menschen für die Umwelt zu sensibilisieren und ihnen die Natur näher zu bringen."

WEITERKOMMEN
Naturforum Regio Basel: Philosophieren mit Kindern

24. Oktober 2018
Ein philosophischer Spaziergang und ein Vortrag über Kinderphilosophie für alle, die Neugier und Staunen mit Kindern in der Natur erleben und begleiten wollen.


>> mehr dazu

Auf den Spuren der Wildtiere im Stadtwald: eine Informationsveranstaltung der Regionalgruppe Zürich

24. Oktober 2018
Wo Menschen sich erholen, wohnen die Stadtwald-Tiere. Fabian Kern gibt einen kleinen Einblick in seine Arbeit als Wildhüter in der Stadt Zürich. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Raum für Fragen und Diskussionen rund um ein «wildtierfreundliches» Verhalten im Zürcher Stadtwald.

>> mehr dazu

Wildnis-Tagung: Wildnis finden und fördern

30. & 31. Oktober 2018
Zusammen mit Pro Natura, CIPRA Schweiz, der Stiftung Wildnispark Zürich und der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz macht Mountain Wilderness  Wildnis zum Thema. Die Ergebnisse der Wildnis-Studie werden vorgestellt und Strategien zur Förderung von Wildnis diskutiert.

>> mehr dazu

Kurze, herausragende Texte schreiben

25. Oktober & 15. November 2018
Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze für gute und verständliche Texte kennen und können diese anwenden. Im Kurs arbeiten die Teilnehmenden an einem aktuellen Text aus ihrem beruflichen Alltag und perfektionieren diesen.

>> mehr dazu

Naturschule Freiburg: Naturerleben mit Kindern in der Stadt

3. November 2018
Mit Kindern die Natur erleben – das geht auch in der Stadt. Im Rahmen der Fortbildung werden Methoden und Spiele gezeigt und selber ausprobiert, die im Grunde überall durchgeführt werden können. Nebenbei wird gemeinsam die Stadtnatur erkundet und viel Wissenswertes über den Lebensraum Stadt vermittelt.
>> mehr dazu

Weiterbildung des Trinationalen Umweltzentrums: Naturführer grenzenlos

Ziel der Weiterbildung ist es, Naturführer*innen aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich miteinander zu vernetzen, sich auszutauschen, die Naturräume kennen zu lernen und gemeinsame Ideen zu schmieden.

>> mehr dazu
WISSEN
Themendossier Wald

Das  neue  Format  der  Themendossiers  umfasst die Zusammenstellung von praxisorientierten  und  qualifizierten  Unterrichtsangeboten. Lehrpersonen erhalten so zu Schlüsselthemen der Nachhaltigen Entwicklung  eine  Orientierung  für  die  Gestaltung  ihres  Unterrichts. Aktuell  erscheint  in  Zusammenarbeit  mit SILVIVA ein Dossier zum Thema Wald.
>> mehr dazu

Noch mehr Wald: im ventuno 03 | 2018

Kernstück des neuen Magazins ventuno sind Unterrichtsideen zum Thema Wald für alle Zyklen, sowie eine Zusammenstellung von Unterrichtsmaterialien.

>> mehr dazu


Liv und Noah - interaktive Dokumentation über die Unterschiede zwischen Wald- und Regelschule

Die Dokumentation ist Teil der Bachelorarbeit von Monica Oliveira im Rahmen des Studiengangs Multimedia Production/Media Engineering und zeigt die unterschiedlichen Alltagswelten und Schulmodelle filmisch und interaktiv aufbereitet.

>> mehr dazu

Botanische Grundkenntnisse auf einen Blick. 40 mitteleuropäische Pflanzenfamilien

Einführende Erklärungen und reiche Bebilderung vermitteln das botanische Basiswissen zu den heimischen Pflanzenfamilien. Ein Buch das auch Laien einen guten Einstieg in die mitteleuropäische Flora ermöglicht.
Yann Fragnière; Nicolas Ruch; Evelyne Kozlowski; Gregor Kozlowski
ISBN: 978-3-258-08090-1

>> mehr dazu

Vom Wald in die Welt. Naturschutzarbeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Jugendlichen

In der »Waldschule für die biologische Vielfalt« des Bergwaldprojekts e. V. werden Jugendliche und junge Erwachsene über konkrete Naturschutzarbeiten in heimischen Ökosystemen am Schutz und Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen direkt beteiligt. Im Zuge der Arbeitseinsätze öffnen sich Räume des gemeinsamen Nachdenkens über zentrale Nachhaltigkeitsfragen.
Bergwaldprojekt e.V. (Hg.)
ISBN-13: 978-3-96238-047-2
>> mehr dazu

Lernmedien für Umweltthemen

Luftlabor – das Lernangebot zur Luftqualität
Schülerinnen und Schüler lernen, was Luftqualität ausmacht und wie diese aktiv beeinflusst werden kann.
Bodenreise – Eine spannende Reise durch den Boden
Unterirdisch unterwegs in den verschiedenen Schichten des Bodens – ein virtueller Bodenlift führt Lernende durch den Boden zu insgesamt sieben verschiedenen Lernstationen.
Zeitspur – Multimediales Lernangebot zum Landschaftswandel
Auf einer interaktiven Hör-Reise erleben Schülerinnen und Schüler die Veränderungen einer Agglomerationslandschaft.

>> mehr dazu

Wandlungskünstler. Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten

Es ist eines der größten Naturwunder überhaupt, und es ist das alltäglichste und häufigste: die Metamorphose. Die Wissenschaftsfotografen Nicole Ottawa und Oliver Meckes stellen Larve und erwachsenes Insekt einander in Einzelportraits gegenüber.
Fotograf*innen: Oliver Meckes,  Nicole Ottawa
Autor*innen: Veronika Straaß, Claus-Peter Lieckfeld
ISBN 13: 978-3-86218-087-5

>> mehr dazu

Outdoor Classroom Day

Am 1. November 2018 findet der internationale Outdoor Classroom Day statt. Die Kampagne will Draussenschule feiern und fördern, u.a. mit Materialien und einer Karte.
>> mehr dazu
ERLEBEN
Wurzelwerk: eine Liedersammlung aus dem Wald

Jubiläums-CD mit 18 Original-Liedern, komponiert vom Team Waldkinder aus 20 Jahren Alltag mit den Kindern. Inkl. Booklet und Wimmelbild.

>> mehr dazu

Baumlieder

Ein Musikprojekt, das den Baum ins Zentrum stellt. Album 1 zu den Bäumen des Nordens.
>> mehr dazu

Tiermusik auf dem Dancefloor

Der DJ und Ökologe Dominik Eulberg macht Naturmusik der anderen Art: er lässt sich von Klängen der Natur inspierieren, geht im Wald auf Stimmenfang und bringt damit auf der ganzen Welt Menschen zum Tanzen - und Tiere wie die Goldammer oder den Borkenkäfer in die Clubs.

>> Dominik Eulberg
>> SRF Kontext "Tiermusik: Laute zwischen Sprache, Kommunikation und Gesang

Becoming Animal

Ein Film, der uns begreifen lässt, dass es uns als menschliche Wesen nur im gegenseitigen Austausch mit der Natur geben kann. Zu sehen u.a. am 28. Oktober 2018 im Kino Männedorf, mit SILVIVA im Rahmenprogramm.

>> mehr dazu

Kennst du die zehn Gartenfreunde?

Mit dem Materialien-Set aus der Serie „Kleine Hände für den Tierschutz“  können Kinder zwischen vier und sechs Jahren den behutsamen und verantwortungsvollen Umgang mit kleinen Lebewesen üben. Anhand von Spielen und speziell angeleiteten Fragen bzw. Bastelanleitungen können sie mit allen Sinnen in die Welt dieser kleinen Bewohner eintauchen.

>> mehr dazu

Stadtwurzel: Urban Gardening und mehr...

"Ich möchte mit dieser Webseite einen Überblick über das Gärtnern in der Stadt geben. Mir geht es weniger um eine ideologische Sichtweise als vielmehr darum, die Vielfalt von Möglichkeiten aufzuzeigen, die Urban Gardening beinhaltet." Sagt René, Gärtner und Website-Betreiber.

>> mehr dazu

Urban Birding

"Look up!" lautet das Motto von Autor David Lindo - denn Vögel beobachten kann man praktisch immer und überall. Er erzählt erstaunliche und inspirierende Geschichten über die Vögel im Grossstadtdschungel.
David Lindo
EAN: 9783440158579

>> mehr dazu


Der Saison-Newsletter von SILVIVA wird im Auftrag des BAFU erstellt und erscheint viermal jährlich. Sie erhalten ihn kostenlos.

Wir geben Ihren Namen und Ihre Adresse nicht an Dritte weiter. Für Links auf externe Seiten und deren Inhalte kann die Stiftung SILVIVA keine Haftung übernehmen.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Stiftung SILVIVA
Jenatschstrasse 1
8002 Zürich
Schweiz

+41 44 921 21 91
info@silviva.ch